Casares

Wenn Sie Casares besuchen, lernen Sie die Essenz Andalusiens in ihrem Urzustand kennen. Nicht umsonst ist dieser Ort die Geburtsstadt von Blas Infante, den man auch als den "Vater der Andalusischen Heimat" bezeichnet. Die Altstadt, die zu einem historisch-künstlerischen Kulturerbe erklärt wurde, ist voller weißer Gassen maurischen Ursprungs mit ganz einzigartigen Winkeln. Von der arabischen Burg (Castillo Árabe) aus, die sich über dem Ort erhebt, hat man einen wundervollen Blick aufs Meer und auf eine bezaubernde und eindrucksvolle Karstlandschaft, die von zahlreichen Wanderwegen durchzogen ist. Außerhalb des Ortes liegen die Baños de la Hedionda (die Bäder der "Stinkenden"), die der Überlieferung nach der römische Kaiser Julius Cäsar errichten ließ, um seine Dankbarkeit zu beweisen, denn er wurde hier von einer Hautkrankheit geheilt, unter der er litt. Sollten Sie einfach nur einen Tag am Strand genießen wollen, so finden Sie an der Mittelmeerküste von Casares ebenfalls alles, was Sie brauchen.


Casares
La Villa, 29
29690 Casares
Málaga
Tel.: 952894126
Web Casares

Weitere Auskünfte Weitere Auskünfte

Einwohnerbezeichnung
Casareños
Einwohnerzahl
4797
Fläche
162 km2
Entfernung von der Hauptstadt
104 km
Fax
952894017
Anreise Symbolerklärung Seite ausdrucken